RHEIN MOSEL TRAILS

Trailrunning im Rhein-Mosel-Dreieck bedeutet laufen auf Traumpfaden entlang mittelalterlicher Burgen, durch malerische Flusstäler und idyllische Dörfer. Du wirst gar nicht glaube, wie wild die Trails 90 Minuten südlich von Köln sein können.
1/6

369 

inkl. 1 x HP

SCHWIERIGKEITSGRAD

BESCHREIBUNG:

Das idyllische Rhein-Moseltal beheimatet unzählige Burgen und ist ein Traum-Revier für Trailläufer. Wir passieren Burgen, die auf Geldscheinen abgedruckt wurden, Bachtäler, die über 20 Kilometer kein Dorf kreuzen und Höhenpfade, die traumhafte Ausblicke in das UNESCO Weltkulturerbe des Mittelrheintals ermöglichen.

Die 3-Tages Wochenend-Tour bietet ambitionierten Straßenläufern, die ein paar Höhenmeter in hügeliger Flusslandschaft nicht scheuen, einen schönen und erlebnisreichen Einstieg ins Trailrunning. Die Trails zwischen Hunsrück und Eifel sind abwechslungsreich und offenbaren immer wieder schönes Fernblicke in eines der bekanntesten Deutschen Weinanbaugebiete.

 

REISEVERLAUF

Kurzverlauf

Tag 1 Anreise / Etappe 1

Tag 2 Etappe 2 / Freizeit am Bodensee

Tag 3 Etappe 3 / Abreise

 

Detailverlauf
TAG 1 • LAHNSTEIN - BOPPARD • 15 KM • 500 HM (WAHLWEISE 19 KM • 700 HM)
  • Bis ca. 12.00 Uhr Anreise aller Gäste nach Koblenz

  • Anschl. Transfer zur Marksburg (Startort)

  • 12.15 Uhr : Ankunft an der Marksburg

  • bis 12.45 Uhr : Begrüßung, Vorstellung, Tourenbriefing der Tour (Streckenbriefing, Gefahreneinweisung, Organisatorisches)

  • 12.45 Uhr : Umziehen (hier gibt es keine Umkleiden. Umkleidemöglichkeit ggf. im Auto. Toiletten vorhanden)

  • 13.00 Uhr : Start zu den RHEIN / MOSEL TRAILS

  • 15.00 Uhr : Picknick

  • 17.00 Uhr : Ankunft am Hotel & Check-In (Laufzeit variiert je nach Gruppe, Wetter)

  • 19.00 Uhr : Streckenbriefing für Tag 2 im Anschluss Abendessen

  • Auf Wunsch Massage durch unseren Sportmasseur im Hotel

TAG 2 • ETAPPE 2: EMMELSHAUSEN – BURGEN (MOSEL) • 24 KM • 250 HM
  • 08.30 Uhr : Frühstück

  • 10.00 Uhr : Transfer zum Start nach Emmelshausen (ca. 20 min. Fahrt)

  • 10.30 Uhr : Start zur 2. Etappe

  • 13.00 Uhr : Picknick

  • 15.00 Uhr : Ankunft am Hotel (Laufzeit variiert je nach Gruppe, Wetter, …)

  • 18.45 Uhr : Streckenbriefing für Tag 3

  • 19:00 Uhr : Abendessen

  • Auf Wunsch Massage durch unseren Sportmasseur im Hotel

TAG 3 • ETAPPE 3: LÖF (MOSEL) – MOSELKERN (MOSEL) • 18 KM • 400 HM
  • 08.00 Uhr : Frühstück

  • 09.30 Uhr : Transfer zum Start nach Löf (ca. 5-10 min. Fahrt)

  • 09.45 Uhr : Start zur 3. Etappe

  • 13.30 Uhr : Ankunft in Müden (Mosel)

  • Bis 14.00 Uhr : Ankommen, Relaxen mit Zielverpflegung

  • 14.15 Uhr : Duschen (bitte eigenes Handtuch mitbringen)

  • 15.00 Uhr : Transfer zum Bahnhof/Flughafen/Dauerparkplatz

  • Anschl. Abreise

 

STRECKE:

ETAPPE 1: BRAUBACH (RHEIN) – BOPPARD (RHEIN) • 15 KM (OPTIONAL 19 KM) • 500 HM

Die erste Etappe führt uns durch das wunderschöne und von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Mittelrheintal. Im Schnitt stand in dem Abschnitt zwischen Koblenz und Bingen alle 2,5 km eine Burg. 40 davon sind noch mehr oder weniger gut erhalten, nachdem im Zuge des 30-jährigen Krieges oder durch die Truppen Ludwigs des XIV Ende des 16. Jh. die meisten Burgen zerstört wurden.

 

Wir starten unsere Trailrunning Laufreise zum Fuße der Marksburg, die zugleich die einzige Hochburg im Mittelrheintal ist, die nie zerstört wurde.  In der Marksburg residiert die Deutsche Burgenvereinigung, in der sich 30.000 Burgenbesitzer zusammengeschlossen haben, um die Interessen der Burgen -Geschichte und –Kultur zu pflegen.

 

Von der Marksburg aus laufen wir auf Teilen des Rheinsteigs Richtung Süden. Mit wundervollen Ausblicken auf das Rheintal genießen wir die schönen Pfade. Ein paar knackige Anstiege legen wir ganz gemütlich im Wandertempo zurück. In Filsen angekommen setzen wir mit der Rheinfähre nach Boppard über, wo uns das gemütliche Hotel direkt am Rhein in Empfang nimmt. 

ETAPPE 2: EMMELSHAUSEN – BURGEN (MOSEL) • 25 KM • 250 HM

Die zweite Etappe ist Genußlaufen pur. Nachdem uns das Begleitfahrzeug von Boppard aus zum Startpunkt nach Emmelshausen gebracht hat, betreten wir das Baybachtal. Das Baybachtal wird auch liebevoll der Canyon des Hunsrück genannt. Stets den Baybach in Sichtweite geht es die gesamte Etappe tendenziell leicht bergab. Auf schmalen Pfaden passieren wir Kirchturm hohe Felsen und Relikte aus der Zeit, wo in dieser Gegend noch der Hunsrück-Schiefer abgebaut wurde.

Früher zierten über 30 einsam gelegene Mühlen das Baybachtal, wobei einige heut zu Tage nur noch als Ruinen zu erkennen sind. Erst nach ca. 20 km gelangen wir wieder in etwas dichter besiedeltes Gebiet und kurze Zeit später in den Ortskern von Burgen.

ETAPPE 3: LÖF (MOSEL) – MOSELKERN (MOSEL) • 19 KM • 400 HM

Die dritte und letzte Etappe wartet mit einem echten Höhepunkt auf uns. Wenige Kilometer von der Mosel entfernt, ragen die Mauern von Burg Eltz aus dem dicht bewaldetem Grün hinauf. Die deutsche Musterburg zierte lange den 500 DM-Schein und wird einigen Personen dadurch unbewusst bekannt vorkommen. Auch die Burg Eltz überlebte durch glückliche Umstände den Zerstörungsbefehl des "Sonnenkönigs" Ludwig XIV. Nicht nur deswegen wurde der Traumpfad Eltzer Burgpanorama rund um die Burg Eltz als schönster Wanderweg Deutschlands 2013 prämiert.

Diese Etappe erwartet uns sowohl mit zahlreichen Ausblicken in das Moseltal, als auch mit urigen Pfaden durch das Eltzbachtal. Nach 18 eindrucksvollen Kilometern erreichen wir unseren Zielort Müden, wo uns das Begleitfahrzeug in Empfang nimmt.

ORGANISATION / ALLGEMEIN

Anreise

Je nach Verkehrsmittel bitten wir Dich die Anreise nach den folgenden Zeiten zu planen. Nur so können wir gewährleisten mit allen Gästen pünktlich loszulaufen. Ist Deine Anreise nach dem folgenden Zeitplan nicht möglich, kontaktiere uns bitte rechtzeitig. Auf Wunsch reservieren wir Dir gerne eine Zusatznacht im Hotel vor oder nach der Tour, um die An-und Abreise  angenehmer zu gestalten.

ANREISE-INFO AUTO

Koblenz liegt ca. 100 km südlich von Köln. Die Autobahnanbindung ist gut, sodass Koblenz aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichen ist. Fahrtzeit von Köln ca. 1h, Fahrzeit von Frankfurt ca. 1,15h. 

  • Anreise-Ort: Parkplatz in Koblenz (die Adresse findest Du in den Reiseuntelragen)

  • Anreise-Zeit: ca. 12.00 Uhr

  • Transfer-Kosten zum Start: inklusive an Tag 1 der Reise

ANREISE-INFO ZUG:

Die Anreise mit dem Zug ist unkompliziert und flexibel zu gestalten. Es gibt Direktverbindungen u. a. von Köln, Stuttgart, Frankfurt und Hamburg.

  • Anreise-Ort: Koblenz Bahnhof

  • Anreise-Zeit: bis 11.45 Uhr (oder früher)

  • Transfer-Kosten zum Start: inklusive

 

ANREISE-INFO FLUGZEUG:

Möchtest Du mit dem Flugzeug anreisen, ist der Flughafen Köln/Bonn die beste Wahl. Wir holen Dich gerne gegen eine Unkostenbeteiligung vom Flughafen ab und bringen Dich auch nach der Tour wieder dorthin. Oder aber Du fährst mit dem Zug vom Flughafen bis nach Koblenz. Von Koblenz aus ist der Transfer zum Startort inklusive.

  • Anreise-Ort:  Flughafen Köln/Bonn (CGN)

  • Anreise-Zeit: bis 09.30 Uhr (oder früher)

  • Transfer-Kosten zum Start: 39 € / Person / Strecke 

Abreise

Die Zeiten für den Rücktransfer sind ca. Zeiten und können in der Realität ggf. abweichen. Um einen realistischen Puffer einzuplanen, solltest Du Deine Rückfahrt nach den folgenden Zeiten planen:

  • Unsere Ankunft am Bahnhof Koblenz :  ca. 15.30 Uhr

  • Unsere Ankunft am Parkplatz in Koblenz: ca. 15.45 Uhr

  • Unsere Ankunft am Flughafen Köln/Bonn : ca. 17.30 Uhr (Kosten € 39,-)

 

Wir bemühen uns den Zeitplan einzuhalten und Dich pünktlich am gewünschten Ort abzuliefern. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir für die Ankunftszeiten bzw. für verpasste Züge und Flüge keine Haftung übernehmen können. Die Fahrtzeit variiert stark nach Verkehrsaufkommen und evtl. Stau etc.

Ausrüstung

Unser mitzuführendes Tagesgepäck werden wir auf das Notwendigste begrenzen, um den Laufrucksack so leicht wie möglich zu halten. Die Witterungsverhältnisse im Rheintal erlauben es, dicke und Wärmeisolierende Schichten im Notfallgepäck im Auto zu lassen. Da aber selbst im Rheinland nicht immer die Sonne scheint, sollten die unter „Pflicht“ aufgeführten Ausrüstungsgegenstände im Reisegepäck mitgeführt werden. Jahreszeit bedingt sollten mehr oder weniger warme Kleidungsstücke eingepackt werden. Der Guide wird Dir vor der Etappe mitteilen, in welchem Umfang die Ausrüstung mit auf die Tour genommen werden sollte.

 

PFLICHT:
  • Laufrucksack (empfohlen 8-12 l Packvolumen)

  • Funktions-Shirt (1. Lage)

  • Langärmliges Shirt/ Fleece (2. Lage)

  • Wasserabweisende Jacke (3. Lage)

  • Wasservorrat (mind. 1,5l)

  • Trailrunning Schuhe mit angemessenem Profil

  • Handy

  • Rettungsdecke (kann bei uns für € 2,00 gekauft werden)

EMPFOHLEN:
  • 2. Paar Laufschuhe (evtl. ein Paar mit Membran/wasserdicht und ein Paar ohne)

  • Sonnenbrille

  • Kopfbedeckung

  • Handschuhe

  • Laufstöcke

  • Energieriegel

  • Sonnencreme

  • Blasenpflaster

FÜR DAS REISEGEPÄCK:
  • Flip Flops

  • Literatur zum Schmökern

  • Mehrfachstecker (je nach Anzahl des elektronischen Equipments)

Gepäck

Wir müssen tagsüber im Gelände lediglich unser Tagesgepäck mitführen. Das Reisegepäck wird komfortabel durch unser Begleitfahrzeug jeweils zum nächsten Etappenort überführt.

Wir behandeln Dein Gepäck mit größter Sorgfalt, können jedoch keine Haftung dafür übernehmen. Wir empfehlen, eine Reisegepäckversicherung für das Reisegepäck abzuschließen.

Die Gruppe

Die Gruppe wird aus 4-15 Teilnehmern plus Trail Guide bestehen. Die Erfahrung zeigt, dass sich die Geschwindigkeit der einzelnen Teilnehmer in der Gruppe unterscheidet. Da jeder Läufer seinen eigenen Rhythmus hat, werden wir die Gruppe nicht zwanghaft zusammenhalten. Du kannst also Deinen eigenen Rhythmus laufen, ohne Dich zu hetzen.

 

Aus sicherheitstechnischen Gründen werden wir die Gruppe an markanten Stellen wieder vereinen. Hier können wir gleichzeitig Pause machen, die Aussicht genießen, baden gehen oder einen Snack zu uns nehmen. Die Zusammenführung der Gruppe auf der Strecke ist eine grundlegende Sicherheitsregel und muss befolgt werden.

Ab 8 Gästen begleitet ein zweiter Guide die Tour, sodass wir die Laufgruppe für jedes Tempo optimal betreuen können.

Hier wollen wir auch noch mal klar darstellen, dass wir kein Rennen laufen, der Genuss am Trailrunning steht bei uns an erster Stelle.

Übernachtung / Unterkunft

Bei den RHEIN / MOSEL TARILS laufen wir täglich ein neues Hotel an. Dadurch vermeiden wir lange Transferfahrten und wir bekommen mehr Eindrücke von der Region.

 

Wir sind in den folgenden Hotels untergebracht:

Nacht 1: Bellevue Rheinhotel, Boppard

Nacht 2: Mosellandhotel Waldeck, Burgen (inkl. Halbpension)

Grundsätzlich bringen wir Dich im Doppelzimmern unter. Auf Wunsch können Einzelzimmer gegen Aufpreis gebucht werden. Teilweise sind Einzelzimmer jedoch nicht, oder nur in begrenzter Anzahl vorhanden.

Verpflegung

Die Übernachtung ist grundsätzlich inkl. Frühstück im Hotel. Auf der Strecke werden wir entweder ein Lunch-Paket (wird von SOMMERKIND vorbereitet) im Rucksack mitführen, oder das Begleitfahrzeug wartet mit einem Picknick an der Strecke auf uns. Hier servieren wir eine Brotzeit mit Obst, Gemüse, Nüssen etc. Im Vorfeld der Tour bekommst Du einen Gäste-Fragebogen per Mail zugesendet. In diesem Fragebogen kannst Du angeben, wenn Du spezielle Verpflegungswünsche hast (Vegetarier, Lebensmittelallergien, etc.).

 

Bei den RHEIN MOSEL TRAILS ist ein Abendessen inklusive. Den anderen Abend gehen wir im Restaurant à la Card essen, hier zahlt jeder seine Mahlzeit selbst.

  Zahlen & Fakten  
TERMIN

nächster Termin 2020

KURZVERLAUF:

1. Tag: Anreise & Etappe 1

2. Tag: Etappe 2

3. Tag: Etappe 3 & Abreise

TOURDATEN:

Treffpunkt für Anreise: Koblenz

Reisetage: 3

Lauftage: 3

Übernachtungen: 2

Unterkunft: Hotels

Verpflegung inkl.: ÜF (inkl. 1 x Abendessen)

Gruppengröße: 4-15

STRECKE:

Etappen: 3

Distanz: 57 km

Höhenmeter +:  ca. 1150

Schwierigkeitsgrad: 3

LEISTUNGEN INKLUSIVE
  • 2 x Frühstück

  • 3 x Picknick oder Lunchpaket auf der Strecke

  • 1 x Abendessen

  • Trinkwasser Rundumversorgung

  • 3 geführte Laufetappen

  • ab 8 Gästen begleiten Sie 2 Guides (2 Tempogruppen)

  • Alle Transfers zu den Startorten und von den Zielorten zum Hotel

  • Transfer Koblenz > Marksburg an Tag 1 der Reise

  • Transfer Moselkern > Koblenz an Tag 3 der Reise

  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel inkl. Gepäck-Check-In

  • kostenloser Dauerparkplatz beim Startort

  • Duschmöglichkeit nach der letzten Etappe

LEISTUNGEN NICHT INKLUSIVE​
  • Anreise zum Startort

  • das 1. Abendessen (1 x Abendessen inklusive)

  • Extraservice im Hotel

  • Eine Sportmassage kann gegen Extrakosten gebucht werden

  • Alles was nicht unter „Im Tour-Preis inklusive“ aufgeführt ist

OPTIONALE ZUSATZLEISTUNGEN

EZ-Zuschlag: 49 €
Massage: 25 € für 25 Minuten
Flughafentransfer Köln/Bon <> Koblenz

39 € / Person / Strecke (ab der 4. Personen werden die Kosten von 120,- Euro in der Gruppe aufgeteilt)
Zusatznacht VOR/NACH der Tour:

ca. 45 € im DZ / 70 € im EZ

Die Reiseleistung unterliegt der Umsatzsteuer nach § 25 Abs. 3 UStG

 
 
VIDEO VON DER TOUR
 
STRECKENVERLAUF
WETTER VOR ORT