KÖNIGSWEGE FÜSSEN

Die KÖNIGSWEGE FÜSSEN werden Dich ins Staunen versetzen. Imposante Aussichten, kulturelle Highlights und schöne Trails schmücken unseren Weg von Garmisch-Partenkirchen bis nach Füssen im Allgäu. Trailrunning auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig des II.
1/5

€ 389

inkl. 1 x Abendessen

Das Trailrunning Camp von der Zugspitze bis zum Schloß Neuschwanstein

KÖNIGSWEGE FÜSSEN, hier ist der Name Programm. Diese Laufreise führt uns auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig II von Garmisch-Partenkirchen über Oberammergau, Schloß Linderhof und den Plansee bis zum Schloß Neuschwanstein bei Füssen. Neben vielen Sehenswürdigkeiten verspricht die Route wunderschöne Trails durch das Allgäu und das Ammergebierge. Die Topografie der Region gestaltet die Tour sehr anspruchsvoll. Belohnt werden wir, während den steilen An- und Abstiegen, mit eindrucksvollen Panoramabildern und fantastischen Trails.

Die Zahlen sprechen für sich. Mit relativ vielen Höhenmetern und Distanzen zwischen 19 – 30 km ist die Tour auch für erfahrene Trail-Läufer eine Herausforderung. 

Begleite uns auf einen Trailrunning Wochenendausflug in die nördlichen Alpen. Die Tour ist so gestaltet, dass Du am Freitag anreisen und am Sonntag wieder abreisen kannst. Bei längeren Anfahrtswegen empfehlen wir eine Zusatznacht von Donnerstag auf Freitag in Garmisch oder Oberammergau zu buchen. Gerne sind wir Dir dabei behilflich.

Auf Grund der Passionsfestspiele in Oberammergau sind die Hotelpreise in Ettal unverhältnismäßig teuer. Bei dem Termin im Juni übernachten wir deshalb für zwei Nächte im Hotel Ammerwald am Plansee. Dadurch ergibt sich auch eine Streckenänderung für die erste Etappe. Wir starten bei Schwangau und laufen durch das Ammergebirge direkt bis zum Hotel Ammerwald. 

TERMIN

26.06.-28.06.2020​ (Standorthotel Ammerwald)

16.10.-18.10.2020 (mit 1 x Hotelwechsel)

ANSPRUCHSLEVEL • 4 FÜßE (?)

Kondition ●●●●◌

Technik ●●●●◌

Tempoempfehlung: 10 km unter 55 min

KURZVERLAUF
Tag 1 •  Anreise / Etappe 1

Tag 2 • Etappe 2

Tag 3 • Etappe 3 / Abreise

REISEDATEN:

Reisetage: 3

Lauftage: 3

Hotel: Klosterhotel Ettal & Alpenhotel Ammerwald

Übernachtungen: 2

​Hotelwechsel: 1

Verpflegung inklusive: Frühstück & 1xHalbpension

Gruppengröße: 4-15

UNSER TEAM VOR ORT:

Anzahl Guides: ab 8 Gästen 2 Guides

Status Anzahl Guides: offen (2 Guides sehr wahrscheinlich)

Guides: Till Schneemann & Daniel Tietze

Begleitfahrer : Carmel Hild

(Änderungen vorbehalten)

LAUFSTRECKE

Lauftage: 3

Etappe 1: 19 km • 1500 Hm

Etappe 2: 26 km • 1900 Hm (optional 17 km 1000 Hm)

Etappe 3: 20 km • 900 Hm 

 

Distanz kumuliert: 65 km

Höhenmeter Anstieg:  ca. 4300 Hm

Höhenmeter Abstieg: ca. 4000 Hm

REISEVERLAUF

 
TAG 1, Freitag: Anreise / 1. Etappe
  • bis 11.00 Uhr: Anreise aller Gäste nach Garmisch

  • bis 11.30 Uhr: Besprechung der Reise und Streckenbriefing

  • 11.45 Uhr: Start zur 1. Etappe

  • ca. 17.30 Uhr: Ankunft am Hotel (Laufzeit variiert je nach Gruppe, Wetter, …)

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 2. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen im Hotel

TAG 2, Samstag: 2. Etappe
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Start zur 2. Etappe

  • ca. 16.00 Uhr: Ankunft am Plansee (Laufzeit variiert je nach Gruppe, Wetter, …)

  • anschl. Transfer ins Hotel (ca. 8 min. Fahrt)

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 3. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen im Hotel

TAG 3, Sonntag: 3. Etappe
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Start zu 3. Etappe

  • ca. 14.00 Uhr: Ankunft in Füssen (Laufzeit variiert je nach Gruppe, Wetter, …) mit Zielverpflegung

  •  anschl. Duschen (bitte eigenes Handtuch mitbringen)

  • 14.30 Uhr: Transfer zum Bahnhof/Flughafen/Dauerparkplatz

  • Anschl. Abreise

(Änderungen vorbehalten)

 

STRECKE

1. Etappe: Garmisch > Ettal • 19 km • 1500 Hm

Wir starten an der Almhütte in Garmisch und laufen über den Kramer Plateauweg bis zum Eibsee. Weiter geht es über die Notkarspitze bis zum Klosterhotel Ettal.

Auf Grund der Passionsfestspiele in Oberammergau sind die Hotelpreise in Ettal unverhältnismäßig teuer. Bei dem Termin im Juni übernachten wir deshalb für zwei Nächte im Hotel Ammerwald am Plansee. Dadurch ergibt sich auch eine Streckenänderung für die erste Etappe. Wir starten bei Schwangau und laufen durch das Ammergebirge direkt bis zum Hotel Ammerwald. 

2. Etappe: Ettal > Plansee • 26 km • 1900 Hm

Die zweite Etappe ist in jeder Hinsicht unsere Königsetappe. Die 26 km und knapp 2000Hm werden mit reichlich schönen Trails, traumhaften Aussichten und der Durchquerung des Schloss Linderhof belohnt. Kurz nach dem Schloss Linderhof steigen wir in das Begleitfahrzeug und legen 5km Straße im Auto zurück (die Alternative wäre an stark befahrenen Straße zu laufen). Der 2. Teil kostet nochmals einige Körner, belohnt uns aber mit einsamen Pfaden und Ausblicken auf den Plansee.

3. Etappe: Plansee > Schwangau • 20 km • 900 Hm

Die dritte und letzte Etappe hat noch mal Aussichten satt. Es erwarten uns schön zu laufende Trails zwischen Almen und Felswänden.

Wir starten direkt vom Hotel und laufen über den Tegelberg bis zur Marienbrücke und passieren das Schloß Neuschwanstein. Das Ziel ist die Königliche Kristalltherme in Schwangau.

 

PREIS & LEISTUNGEN

PREIS

Tour-Preis: 389 €

EZ-Zuschlag: 39 € (optional)

LEISTUNGEN INKLUSIVE 
  • Begrüßungspaket

  • 3 Tage Reisebegleitung

  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklasse Hotel

  • 2 x Frühstück

  • 3 x Picknick oder Lunchpaket auf der Strecke

  • 1 x Abendessen (im Juni-Termin 2 x Abendessen inklusive)

  • Trinkwasser Rundumversorgung

  • 3 geführte Laufetappen

  • ab 8 Gästen begleiten 2 Guides die Gruppe (2 Tempogruppen)

  • Alle Transfers zu den Startorten und von den Zielorten zum Hotel

  • Transfer Garmisch > Startort an Tag 1 der Reise

  • Transfer Füssen > Garmisch an Tag 3 der Reise

  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel inkl. Gepäck-Check-In

  • kostenloser Dauerparkplatz beim Startort

  • Duschmöglichkeit nach der letzten Etappe

ZUSÄTZLICHE / OPTIONALE KOSTEN
  • Anreise zum Startort

  • das 1. Abendessen (1 x Abendessen inklusive) 

  • Extraservice im Hotel

  • Sportmassage: € 25,-/25 Minuten

  • Alles was nicht unter „Im Tour-Preis inklusive“ aufgeführt ist

  • Seilbahnfahrten um ggf. Etappen abzukürzen

Die Reiseleistung unterliegt der Umsatzsteuer nach § 25 Abs. 3 UStG

 

HOTEL

Während der Laufreise von Garmisch nach Füssen erwarten uns nicht nur königliche Wege, sondern auch komfortable Hotels. 

Nach der ersten Etappe Laufen wir direkt bis zum 4-Sterne  Klosterhotel in Ettal. Das Hotel lässt uns mit Sauna und Schwimmbad herrlich regenieren.

Die zweite Übernachtung verbringen wir im Alpenhotel Ammerwald. Das moderne Haus liegt inmitten der wilden Natur kurz oberhalb des Plansees und verfügt über Pool und Sauna.

Buchung eines halben Doppelzimmers

Du hast die Wahl ein Einzelzimmer oder auch als Einzelperson ein Bett im Doppelzimmer zu buchen. (INFO!)

 

ORGANISATION / ALLGEMEIN

Anreise

Je nach Verkehrsmittel bitten wir Dich Deine Anreise nach den folgenden Zeiten zu planen. Nur so können wir gewährleisten mit allen Gästen pünktlich loszulaufen. Ist Deine Anreise nach dem folgenden Zeitplan nicht möglich, kontaktiere uns bitte rechtzeitig. Auf Wunsch reservieren wir Dir gerne eine Zusatznacht im Hotel vor oder nach der Tour, um die An-und Abreise  angenehmer zu gestalten.

Anreise mit dem Auto:

Wenn Du mit dem Auto anreisen möchtest gibt es zwei Möglichkeiten das Auto zu parkieren:​

  1. Entweder wir treffen uns im Zielort Füssen, wo Du nach der letzten Etappe direkt in das Auto steigen kannst und von Füssen aus die Heimreise antrittst. In diesem Fall fällt für den Anreisetag noch der (kostenlose) Shuttle von Füssen nach Garmisch an (ca. 1,5 h Fahrt).
    • Anreise nach Füssen: Freitag um 09.30 Uhr

  2. Oder wir treffen uns in Garmisch-Partenkirchen, wo Dein Auto für die Dauer der Tour parkiert werden kann. Sollte das Auto in Garmisch stehen, bringen wir Dich am Sonntag nach der letzten Etappe (kostenlos) zurück nach Garmisch (ca. 1,5h Fahrt).​

  • Anreise-Tag: Freitag 

  • Ort: Parkplatz Garmisch-Partenkirchen (die detaillierte Adresse teilen wir Dir in den Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor der Tour mit)

  • Uhrzeit: 11.00 Uhr

  • Transferkosten zum Startort: gratis

 

Anreise mit dem Zug:

Garmisch-Partenkirchen ist von München oder Innsbruck aus in ca. 1,5h mit dem Zug zu erreichen. Vom Bahnhof in Garmisch holen wir Dich ab und bringen Dich kostenlos zum Startort.​

  • Anreise-Tag: Freitag
    (bei Anreise mit dem Zug am Donnerstag, können wir keinen Transfer zum Hotel nach Ettal anbieten. Mit dem Bus gelangst Du jedoch unkompliziert vom Garmisch bis nach Ettal)

  • Ort: Bahnhof Garmisch-Partenkirchen (für die Rückreise kann auch der Zug ab Füssen geplant werden)

  • Uhrzeit: bis 10.45 Uhr (oder früher)

  • Transferkosten zum Startort: gratis

Anreise mit dem Flugzeug:

Aus organisatorischen Gründen können wir bei dieser Tour keinen Flughafentransfer anbieten. Selbstverständlich sind wir gerne behilflich die Anreise mit dem Flugzeug und einer anschließenden Bahnverbindung zu organisieren.

  • Datum: Freitag
    (bei der Anreise mit dem Flugzeug empfehlen wir ausdrücklich die Anreise bereits am Donnerstag zu planen)

  • Ort: München Flughafen und anschließend mit dem Zug nach Garmisch 

Abreise

Die Zeiten für den Rücktransfer sind Circa-Zeiten und können in der Realität ggf. abweichen. Bitte plane Deine Rückreise nicht vor den angegebenen Zeiten:

  • Unsere Ankunft am Füssen Bahnhof oder Parkplatz am Sonntag, ca. 16.00 Uhr

  • Unsere Ankunft in Garmisch-Partenkirchen am Sonntag, ca. 17.30 Uhr


Wir bemühen uns den Zeitplan einzuhalten und Dich pünktlich am gewünschten Ort abzuliefern. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir für die Ankunftszeiten bzw. für verpasste Züge und Flüge keine Haftung übernehmen können. Die Fahrtzeit variiert je nach Verkehrsaufkommen und evtl. Stau etc.

Zusatznächte vor oder nach der Tour

Sollte Deine Anreise länger ausfallen, empfehlen wir eine Zusatznacht von Donnerstag auf Freitag einzuplanen. So kannst Du am Freitag ohne Stress zum Startpunkt anreisen und brichst entspannt zur ersten Etappe auf.
Wir sind Dir gerne behilflich die Zusatznacht zu organisieren und zu buchen. Es gibt zwei Varianten:
1. Zusatznacht im Hotel in Ettal, wo wir auch nach der ersten Etappe schlafen.
2. Zusatznacht in Garmisch-Partenkirchen. Möchtest Du mit dem Zug anreisen, kann es je nach Verbindung einfacher sein direkt in Garmisch zu schlafen. In Garmisch holen wir Dich am Freitag vom Hotel ab und fahren danach zum Startpunkt der ersten Etappe.​

Ausrüstung

Unser mitzuführendes Tagesgepäck werden wir auf das Notwendigste begrenzen, um den Laufrucksack so leicht wie möglich zu halten. Da aber selbst auf den SOMMERKIND-Reisen nicht immer die Sonne scheint, müssen die unter PFLICHT aufgeführten Ausrüstungsgegenstände im Reisegepäck mitgeführt werden. Die Witterungsverhältnisse in den Bergen sind teilweise schwer einzuschätzen und können sich sehr schnell ändern. In den Bergen muss die passende Ausrüstung für alle Wetterbedingungen jederzeit mitgeführt werden. Der Guide wird Dir vor den jeweiligen Etappen individuell mitteilen, in welchem Umfang die Ausrüstung im Laufgepäck mitgeführt werden muss.

PFLICHT:
  • Laufrucksack (empfohlen 10-15 l Packvolumen)

  • Funktions-Shirt (1. Lage)

  • Langärmliges Shirt/ Fleece (2. Lage)

  • Wasserabweisende Jacke (3. Lage)

  • Behälter für Wasservorrat (mind. 1,5l)

  • Trailrunning Schuhe mit angemessenem Profil

  • Kopfbedeckung (gegen Kälte und/oder Sonne)

  • dünne Laufhandschuhe

  • Handy

  • Rettungsdecke (kann bei uns für € 2,00 gekauft werden)

EMPFOHLEN:
  • 2. Paar Laufschuhe (evtl. ein Paar mit Membran/wasserdicht und ein Paar ohne)

  • Sonnenbrille

  • Laufstöcke

  • Energieriegel

  • Sonnencreme

  • Blasenpflaster

FÜR DAS REISEGEPÄCK:
  • Flip Flops

  • Ersatz-Schnürsenkel

  • Literatur zum Schmökern

  • Mehrfachstecker (je nach Anzahl des elektronischen Equipments)

  • Handtuch für die Dusche nach der letzten Etappe und zum Baden

Gepäck

Wir müssen tagsüber im Gelände lediglich den Laufrucksack mitführen. Das Reisegepäck wird durch das Begleitfahrzeug jeweils zum nächsten Etappenort transportiert. Wir behandeln Dein Gepäck mit größter Sorgfalt, können jedoch keine Haftung dafür übernehmen. Wir empfehlen eine Reisegepäckversicherung abzuschließen.

Die Gruppe

Die Erfahrung zeigt, dass sich die Geschwindigkeit der einzelnen Teilnehmer in der Gruppe unterscheidet. Da jeder Läufer seinen eigenen Rhythmus hat, werden wir die Gruppe nicht zwanghaft zusammenhalten. Du kannst also Deinen eigenen Rhythmus laufen, ohne Dich zu hetzen. Aus sicherheitstechnischen Gründen werden wir die Gruppe an markanten Stellen wieder vereinen. Hier können wir gleichzeitig Pause machen, die Aussicht genießen, baden gehen oder einen Snack zu uns nehmen. Die Zusammenführung der Gruppe auf der Strecke ist eine grundlegende Sicherheitsregel und muss befolgt werden.

Ab 8 Gästen begleitet ein zweiter Guide die Tour, sodass wir die Laufgruppe für jedes Tempo optimal betreuen können.

Hier wollen wir auch noch mal klar darstellen, dass wir kein Rennen laufen, der Genuss am Trailrunning steht bei uns an erster Stelle.​

Verpflegung

Die Übernachtung ist grundsätzlich inkl. Frühstück im Hotel. Während der KÖNIGSWEGE FÜSSEN ist das Abendessen der zweiten Übernachtung am Samstag inklusive. Am Freitag essen wir im Hoteleigenen Restaurant in Ettal à la Card jeder auf seine eigene Rechnung.


Auf der Strecke werden wir entweder ein Lunch-Paket (wird von SOMMERKIND vorbereitet) im Rucksack mitführen oder das Begleitfahrzeug wartet mit einem Picknick an der Strecke auf uns. Hier servieren wir eine Brotzeit mit Obst, Gemüse, Nüssen etc. Im Reservierungsformular der Tour kannst Du spezielle Verpflegungswünsche (Vegetarier, Lebensmittelallergien, etc.) gerne angeben.


Wir werden Dich vor, während und nach der Tour mit Trinkwasser versorgen. Der Trinkrucksack kann ebenfalls vor dem Start der Etappen am Auto mit Wasser gefüllt werden.

 
Buchung eines halben Doppelzimmers

Du hast die Wahl ein Einzelzimmer oder auch als Einzelperson ein Bett im Doppelzimmer zu buchen. Sollten wir für Dich keine/n gleichgeschlechtlichen Zimmerparnter/in finden, buchen wir Dich ab ca. 4 Wochen vor Tourbeginn auf ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. In dem Falle berechnen wir Dir lediglich 50% des Einzelzimmerzuschlages.

Solltest Du damit nicht einverstanden sein, hast Du bis dahin die Möglichkeit entweder kostenfrei auf eine andere Reise aus unserem Angebot umzubuchen oder die gebuchte Reise kostenlos zu stornieren.

Sollte sich kurzfristig doch noch ein Zimmerpartner finden, wird der Betrag komplett zurückerstattet.