LA PALMA TRAILS

Jede und jeder Trail-begeisterte Läufer und Läuferin sollte mal auf La Palma gewesen sein. Eine Trailrunning-Perle im Atlantik und Austragungsort des legendäre Transvulcania Ultratrails. Auf La Palma kannst du den Winter verkürzen, die Form für den Sommer aufbauen und den Urlaub genießen.
1/5

ab

€ 1149

zzgl. Flug

Hier wird die Grundlage für den Sommer geschaffen - Trailrunning im Januar auf La Palma 

Diese Tour feierte im Januar 2019 die Premiere im SOMMERKIND-Programm. Es hat uns so gut gefallen, dass die Tour zum Fixtermin wurde. Im Januar 2021 laden wir euch ein mit auf die Isla Bonita, die Heimatinsel des legendäre Transvulcania Ultratrail zu kommen. Die Insel besticht durch ihre wunderschöne Vielfalt. Die Laufstrecken führen am Meer entlang, durch kanarische Kiefernwälder, über Vulkansand und durch tief eingeschnittene Täler.

Die Trails auf La Palma sind sind relativ einfach zu laufen. Es muss jedoch betont werden, dass neben den Höhenmetern im Anstieg die Downhill-Meter ausgeprägt sind. Die Abstiege erstrecken sich zum Großteil jedoch über eine lange Distanz, sodass die Downhills angenehm zu laufen sind und wirklich viel Spaß machen.  

Begleite uns im Januar auf die Kanarischen Inseln und lasse dich von der kleinen Insel La Palma bezaubern. 

TERMIN

30.01.-06.02.2021

ANSPRUCHSLEVEL • 4 FÜßE (?)

Kondition ●●●●◌

Technik ●●●◌◌

Tempoempfehlung: 10 km < 55 min. flach

REISEDATEN:

Ort: Los Llanos

Reisetage: 8

Lauftage: 5

Hotel: Hotel Benahoare, Los Llanos

Übernachtungen: 7

​Hotelwechsel: 0

Verpflegung inklusive: Frühstück

Gruppengröße: 4-15

UNSER TEAM VOR ORT:

Anzahl Guides: ab 5 Gästen 2 Guides

Guides: TBA

Begleitfahrer ab 10 Gästen: Carmel Hild 

(Änderungen vorbehalten)

REISE-KURZVERLAUF

Tag 1 •  Anreise / Check In

Tag 2 • Etappe 1 • 15 km • +-1000 Hm

Tag 3 • Etappe 2 • 24 km • +-1000 Hm

Tag 4 • Etappe 3 • 27 km • +1100 Hm • -2800 Hm

Tag 5 • Ruhetag 

Tag 6 • Etappe 4 • 22 km • +-1400 Hm

Tag 7 • Etappe 5 • 23 km • +700 Hm • -2150 Hm

Tag 8 • Abreise

Distanz kumuliert: 110 km

Höhenmeter Anstieg:  ca. +5200 Hm

Höhenmeter Abstieg: ca. -8400 Hm (einige Abstiege können abgekürzt werden)

REISEVERLAUF

 
TAG 1 • Samstag • ANREISE 
  • individuelle Anreise

  • Hoteltransfer (ca. 1 h Fahrt)

  • Auf Wunsch privat organisierter Lockerungslauf​ (je nach Anreise)

  • 18.30 Uhr: Begrüßung im Hotel

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 1. Etappe

  • 19.00 Uhr Abendessen

TAG 2 • Sonntag • 1. ETAPPE
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Transfer zum Start 1. Etappe (ca. 20 min Fahrt)

  • 10.00 Uhr: Start 1. Etappe

  • 14.00 Uhr: Zielankunft 1. Etappe

  • 15.00 Uhr: Ankunft im Hotel

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 2. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen

TAG 3 • Montag • 2. ETAPPE
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Transfer zum Start 2. Etappe (ca. 20 Minuten Fahrt)

  • 10.00 Uhr: Start 2. Etappe

  • 14.00 Uhr: Zielankunft 2. Etappe

  • 14.15 Uhr: Transfer zurück ins Hotel (ca. 20 Minuten Fahrt)

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 3. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen

TAG 4 • Dienstag • 3. ETAPPE
  • 07.30 Uhr: Frühstück

  • 09.00 Uhr: Transfer zum Start 3. Etappe (ca. 1:15h Fahrt)

  • 10.15 Uhr: Start 3. Etappe

  • 15.30 Uhr: Zielankunft 3. Etappe

  • anschl. Transfer ins Hotel (ca. 15 min Fahrt) oder 5km/500Hm bis ins Hotel laufen

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 4. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen

TAG 5 • Mittwoch • RUHETAG
  • Ab 08.00 Uhr: Frühstück

  • Zeit zur freien Verfügung

  • z. B. Strandtag oder Wanderung

  • 19.00 Uhr: Abendessen

TAG 6 • Donnerstag • 4. ETAPPE
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Transfer zum Start 4. Etappe (ca. 1h Fahrt)

  • 10.30 Uhr: Start 4. Etappe

  • 14.30 Uhr: Zielankunft 4. Etappe

  • anschl. Transfer ins Hotel (ca. 1h Fahrt)

  • nach dem Lauf kann der Massageservice in Anspruch genommen werden

  • 18.45 Uhr: Streckenbriefing für 5. Etappe

  • 19.00 Uhr: Abendessen

TAG 7 • Freitag • 5. ETAPPE
  • 08.00 Uhr: Frühstück

  • 09.30 Uhr: Transfer zum Start 5. Etappe (ca. 30 min Fahrt)

  • 10.00 Uhr: Start 5. Etappe

  • 14.00 Uhr: Zielankunft 5. Etappe

  • anschl. Transfer ins Hotel (ca. 1h Fahrt)

  • 19.00 Uhr: Abendessen

  • anschl. Abschlussabend

TAG 8 • Samstag • ABREISE
  • Frühstück (Zeit je nach Abflug)

  • Anschl. Transfer zum Flughafen je nach Flugzeit

  • Abreise

 

STRECKE

LA PALMA TRAILS

La Palma ist eine kleine Insel im Atlantik, die durch hohe Gebirgszüge stark gegliedert wird. Je nach Windrichtung und Höhenlage kann es deshalb gleichzeitig ganz unterschiedliche Wetterlagen in verschiedenen Inselteilen geben. Daher werden wir die Touren (und Reihenfolge) ggf. vor Ort den aktuellen Bedingungen anpassen.

1. Etappe: Parkplatz Calle Valencia > Ermita de la Virgen del Pino
15 km / +1000 Hm / -1000 Hm

Die erste Etappe ist ein schöner Einstieg, um einen Eindruck von der Insel, dem Vulkan mit seinem imposanten Kessel, sowie die Wegbeschaffenheiten kennenzulernen. 

Der Pico Bejenado wird als Hausberg von Los Llanos der erste Gipfel sein, den wir erobern. Von hier aus geht es über die Cumbrecita wieder zurück ins Tal bis zur Wallfahrtskirche Virgen del Pino. 

2. Etappe: Parkplatz Caldera Taburiente > Rundkurs durch den Kessel
24 km / +1050 Hm / -1050 Hm

Im Herzen La Palmas versteckt sich die Caldera de Taburiente,  einer der größten und spektakulärsten Erosionskrater der Erde. Hinein in diese, wie von einem japanischen Meister gemalte Landschaft der Abgründe, Felsennadeln und alten Kiefern gelangen wir durch die verschlungene „Schlucht der Todesängste“ – in der wir aber mehr Spaß als Angst verspüren werden.

 

3. Etappe: Pico de la Nieve > Roce los Muchachos > Puerto Tazacorte
27 km / +1100 Hm / -2800 Hm

Heute geht es durch das Zentralmassiv. Nach einem Transfer von ca. 1h verlassen wir das Auto auf einer Höhe von ca. 1600mÜNN. Beim ersten Anstieg zum Pico de la Nieve wärmen wir unsere Muskeln auf. Hier haben wir bei guter Sicht einen ersten Einblick in den Vulkankessel Caldera Taburiente von oben hinab. Entlang des Kraterrandes geht es bis zum höchsten Berg der Insel, dem Roche los Muchachos. Damit sind wir zugleich am legendären „endlosen Downhill“ des Transvulcania angekommen, nun geht es nur noch bergab – herausfordernd lang und steinig, aber mit dem beliebten Strand und den Bars von Puerto Tazacorte als lockendem Ziel!

Wer noch nicht genug hat, kann optional noch die letzten 5 Kilometer bis zum Hotel laufen und zugleich den berühmten letzten Anstieg des Transvulcania Ultramarathons kennen lernen. 

4. Etappe: Nordküste La Zarcita
22 km / +1400 Hm / -1400 Hm

Um die volle Vielfalt der Insel zu sehen, darf ein Ausflug an die Nordküste nicht fehlen. Hier erwartet uns der subtropische Regelnwald und die Insel zeigt sich in einem komplett anderen Licht als es an der Südküste zu sehen ist. Mit dem Shuttle fahren wir ca. 1h bis zum Parkplatz auf etwa 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Von hier aus geht es durch subtropischen Regenwald bis ans Meer und auf steilen Pfaden wieder zurück zum Auto. 

5. Etappe: El Pilar > Los Canarios > Fuencaliente
23 km / +710 Hm / -2150 Hm

Am letzten Tag machen wir uns auf zur wohl beliebtesten Tour der Insel, der Ruta de los Vulcanes. Sie führt uns, wie auf dem Rücken eines schlafenden Drachens, durch verschiedene Landschaften über die ganze lange Kette der noch jungen und zum Teil aktiven Vulkane im Süden der Insel – bei gutem Wetter mit Blicken hinüber nach Teneriffa, La Gomera und El Hierro. Diese Tour wird uns den Abschied von der Insel definitiv noch schwerer machen…

 

PREIS & LEISTUNGEN

PREIS

Tour-Preis: 

1149 € (Zimmer ohne Balkon)

1199 € (Zimmer mit Balkon)

LEISTUNGEN INKLUSIVE 
  • SOMMERKIND Starterpaket

  • 7 Übernachtungen im Hotel Benahoare, Los Llanos

  • 5 geführte Trailrunning Etappen durch SOMMERKIND Trail Guides

  • 8 Tage Reisebetreuung durch das SOMMERKIND-Team

  • Trinkwasser während der gesamten Tour

  • 5 x Lunchpaket oder Picknick während der Tour

  • alle Shuttles zu den Startorten der Laufetappen

  • alle Shuttles von den Zielorten zurück zum Hotel

NICHT INKLUSIVE / OPTIONALE KOSTEN
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 220 €

  • Anreise nach La Palma

  • Abendessen (im Restaurant a la Card)

  • Extra Service im Hotel

  • Sportmassage: € 25,-/25 Minuten 

  • Alles was nicht unter „Im Tour-Preis inklusive“ aufgeführt ist

Die Reiseleistung unterliegt der Umsatzsteuer nach § 25 Abs. 3 UStG

 

HOTEL

Das Hotel Benahoare ist ein modernes Hotel mit allem Komfort im Stadtzentrum von Los Llanos, der größten Gemeinde auf La Palma. Es ist im Juni 2016 ganz neu gestaltet worden und wird  von den Eigentümern des Hotel San Telmo in Santa Cruz de La Palma geführt.
So bietet es seinen Gästen eine zentrale und ruhige Lage, einen persönlichen Service, ein gutes Frühstück und ein Bar-Café an einem attraktiven Platz gegenüber dem bekannten Museo Arqueológico Benahorita.

Vom Hotel mitten in Los Llanos gelangen wir rasch zu unseren Laufrouten quer über die Insel verteilt. Zugleich sind in der Nähe viele Geschäfte, Bars und Restaurants in der Stadt. Einem Einkaufsbummel oder einem abendlichen Spaziergang und Abendessen steht also nichts im Wege.

Buchung eines halben Doppelzimmers

Du hast die Wahl ein Einzelzimmer oder auch als Einzelperson ein Bett im Doppelzimmer zu buchen. (INFO!)

 

ORGANISATION / ALLGEMEIN

Anreise

Der Flughafen von La Palma (Kürzel SPC) liegt an der Ostküste der Insel. Vom Flughafen aus holen wir dich ab und bringen dich zur Unterkunft nach Los Llanos an die Westküste. 

Der Flug ist im Reisepreis nicht mit einberechnet und muss separat gebucht werden. Gerne erstellen wir dir ein Flugangebot über unser Partner-Reisebüro Kleiner aus Stockach. 

Anreise-Datum: Samstag, 30.01.2021

Anreise-Ort: Flughafen Santa Cruz de La Palma (SPC)

Anreise-Zeit: frei wählbar. Wir empfehlen nach Möglichkeit bis 17 Uhr anzureisen. 

​​

Rückreise

Bitte plane Deine Rückreise nicht vor den angegebenen Zeiten:

Rückreise-Datum: Samstag, 06.02.2021

Rückreise-Zeit: frei wählbar

Ausrüstung

Unser mitzuführendes Tagesgepäck werden wir auf das Notwendigste begrenzen, um den Laufrucksack so leicht wie möglich zu halten. Die Witterungsverhältnisse auf La Palma erlauben es, dicke wärmeisolierende Schichten im Notfallgepäck im Hotel zu lassen. Da wir aber auch in den Bergen auf La Palma mit kalten Temperaturen rechnen müssen, müssen die unter „Pflicht“ aufgeführten Ausrüstungsgegenstände mit auf die Insel gebracht werden. Der Guide wird Dir vor der Etappe rechtzeitig mitteilen, in welchem Umfang die Ausrüstung mit auf die Tour genommen werden muss.

Wir empfehlen generell warme Bekleidung mitzubringen und nicht nur von sommerlichen Temperaturen auszugehen. Wenn du dich jedoch warm genug anziehst, wirst du auf La Palma eine frühlingshafte Unterbrechung des deutschen Winters erleben.

 

Ausrüstungsgegenstände auf der Tour

 

PFLICHT:
  • Laufrucksack (empfohlen 10 l Packvolumen)

  • Funktions-Shirt (1. Lage)

  • Langärmliges Shirt/ Fleece (2. Lage)

  • Wasserabweisende Jacke (3. Lage)

  • Langbeinige Hose

  • Kopfbedeckung (gegen Kälte und/oder Sonne)

  • Sonnencreme

  • Behälter für Wasservorrat (mind. 1,5l)

  • Trailrunning Schuhe mit angemessenem Profil

  • Handy

  • Rettungsdecke

EMPFOHLEN:
  • 2. Paar Laufschuhe

  • Sonnenbrille

  • Handschuhe

  • Laufstöcke

  • Energieriegel

  • Blasenpflaster

FÜR DAS REISEGEPÄCK:
  • Flip Flops

  • Literatur zum Schmökern

  • Mehrfachstecker (je nach Anzahl Deiner technischen Geräte)

  • Badehose​

Verpflegung

Im Reisepreis sind 7 Übernachtungen mit Frühstück inklusive. Da das Hotel kein eigenes Restaurant hat, werden wir das Abendessen in der umliegenden Gastronomie zu uns nehmen. Dadurch haben wir auch die Möglichkeit die große Vielfalt der regionalen Küche zu genießen. 

Auf der Strecke werden wir entweder ein Lunch-Paket (wird von SOMMERKIND vorbereitet) im Rucksack mitführen oder das Begleitfahrzeug wartet mit einem Picknick an der Strecke auf uns. Hier servieren wir eine Brotzeit mit Obst, Gemüse, Nüssen etc. Im Reservierungsformular der Tour kannst Du spezielle Verpflegungswünsche (Vegetarier, Lebensmittelallergien, etc.) gerne angeben.

Gepäck

Wir schlafen zentral in einem Hotel, sodass das Reisegepäck auf dem Zimmer bleibt, während wir auf der Strecke sind.

Die Gruppe

Die Erfahrung zeigt, dass sich die Geschwindigkeit der einzelnen Teilnehmer in der Gruppe unterscheidet. Da jeder Läufer seinen eigenen Rhythmus hat werden wir die Gruppe nicht zwanghaft zusammenhalten. Du kannst also Deinen eigenen Rhythmus laufen, ohne Dich zu hetzen. Aus sicherheitstechnischen Gründen werden wir die Gruppe an markanten Stellen wieder vereinen. Hier können wir gleichzeitig Pause machen, die Aussicht genießen, baden gehen oder einen Snack zu uns nehmen. Die Zusammenführung der Gruppe auf der Strecke ist eine grundlegende Sicherheitsregel und muss befolgt werden.
 

Ab 8 Gästen begleitet ein zweiter Guide die Tour, sodass wir die Laufgruppe für jedes Tempo optimal betreuen können.


Hier wollen wir auch noch mal klar darstellen, dass wir kein Rennen laufen, der Genuss am Trailrunning steht bei uns an erster Stelle.​

Rahmenprogramm

Nach dem Lauf bzw. der Etappe hast Du selbstverständlich Zeit zur freien Verfügung. Hier bietet es sich an die Insel zu erkunden oder Baden zu gehen. Je nach Tag und Tour bieten wir die Möglichkeit zu einem kleinen Ausflug an. Ob ein Ausflug stattfindet hängt von der verfügbaren Freizeit und der Gruppe ab. Je nach Aufwand entscheiden wir über eine Mindestteilnehmerzahl und ggf. fällt ein kleiner Unkostenbeitrag oder Eintrittsgeld an.

 
Buchung eines halben Doppelzimmers

Du hast die Wahl ein Einzelzimmer oder auch als Einzelperson ein Bett im Doppelzimmer zu buchen. Sollten wir für Dich keine/n gleichgeschlechtlichen Zimmerparnter/in finden, buchen wir Dich ab ca. 4 Wochen vor Tourbeginn auf ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. In dem Falle berechnen wir Dir lediglich 50% des Einzelzimmerzuschlages.

Solltest Du damit nicht einverstanden sein, hast Du bis dahin die Möglichkeit entweder kostenfrei auf eine andere Reise aus unserem Angebot umzubuchen oder die gebuchte Reise kostenlos zu stornieren.

Sollte sich kurzfristig doch noch ein Zimmerpartner finden, wird der Betrag komplett zurückerstattet.