SCHWIERIGKEITS-LEVEL

Du weißt nicht, welche Tour zu Dir passt? Ruf uns an, wir beraten Dich gerne: 
Tel: +49 7773 - 90 90 853 oder -852
Mail: info@trailrunning-tours.com
2 Guides.jpg

2 GUIDES FÜR JEDES TEMPO

Wir werden oft gefragt mit welcher Pace wir durch die Berge laufen. Erfahrene Trailläufer wissen, dass die Pace in den Bergen wenig aussagekräftig ist. Zudem kommt noch die technische Komponente hinzu. Anstiege, Abstiege und der Untergrund schreiben das Tempo vor. Wir haben fast immer 2 Guides dabei, die unterschiedliche Tempi
gut betreuen können. Uns ist es wichtig, dass Du in Deinem Wohlfühltempo laufen kannst.
Alle Touren sind nach Schwierigkeitslevel eingeteilt. Hier versuchen wir den Anspruch der Tour so genau wie möglich zu beschreiben. Mit einer gesunden Selbsteinschätzung solltest Du damit die richtige Tour finden. Bei Fragen sind wir zudem immer auch telefonisch erreichbar

Hase und Igel.jpg

TRAILRUNNING TOUREN FÜR JEDE LEISTUNGSKLASSE

Trailrunning ist kein Extremsport, und für schöne Trails muss man auch nicht in den Alpen laufen. Es gibt wunderschöne Pfade in den Mittelgebirgen, die auch ohne 4-stellige Höhenmeteranstiege durch wundervolle Landschaften führen. Gerade für Trail-Einsteiger sind die 2-3-Füße Touren im Mittelgebirge der perfekte Einstieg, aber auch erfahrene Läuferinnen und Läufer finden bei diesen Touren einen erlebnisreichen Kurzurlaub mit Trainingseffekt. Selbstverständlich lohnt sich auch ein Ausflug in die Berge, wenn die Kondition passt. Wir haben für jeden Anspruch Touren im Programm. Von geschmeidig am Bodensee bis hart am Anschlag durch das Pitztal.

Waldweg-

LEVEL 1 FUSS

Trailrunning Reisen mit einem geringen Anspruch an Kondition und Fitness. Es handelt sich um sehr leichte Touren ohne besondere körperliche Anforderungen. Voraussetzung für die Teilnahme an einer solchen Reise sind Spaß an der Natur, an Bewegung und nicht zuletzt Gesundheit.

Die Wege sind größtenteils Forst- und Waldwege ohne erwähnenswerte Hindernisse.

Wenn Du 30 Minuten am Stück (Gehpassagen und Verschnaufpausen mit inbegriffen) laufen kannst, bist Du für diese Tour gut vorbereitet.

Empfohlene Trainings-Kilometer:

• bis 10 km / Woche

• Tempoempfehlung: 10 km < 70 min (in der Ebene)

Anhaltspunkt der Tourendaten:

• 1 - 2 Tagesetappen

• 5 – 15 km / Tag

• 100-300 Hm / Tag

Bodensee007.jpg

LEVEL 2 FÜSSE

Durchschnittliche Anforderung an Kondition  und technischem Vermögen im Gelände charakterisieren diesen
Schwierigkeitsgrad. Reisen dieser Kategorie sind auch für Läufer*innen ohne Erfahrung im Trailrunning bestens geeignet. Eine Gewisse Grundlagenausdauer sollte jedoch vorhanden sein. Die Level 2-Füße Touren sind der perfekte Einstieg, um das Trailrunning und das Laufen an 3 aufeinander folgenden Tagen zu testen. Jedoch auch erfahren Trailläufer*innen werden bei diesen Touren Spaß haben.

Empfohlene Trainings-Kilometer:
• 20 – 30 km / Woche
• Tempoempfehlung: 10 km < 60 min (in der Ebene)

Anhaltspunkt der Tourendaten:
• 2 – 3 Tagesetappen
• 15 – 25 km / Tag
• 300-700 Hm / Tag​

MAL_Mallorca Trails010.jpg

LEVEL 3 FÜSSE

Ein gutes Maß an Fitness ist für diese Reisen Voraussetzung. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für Menschen mit durchschnittlicher Lauf-Kondition gut zu bewältigen. Erfahrung im Trailrunning ist von Vorteil, aber kein Muss. Du solltest in der Vorbereitung an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für ca. 60 Minuten laufen gehen.

Die Wege sind hauptsächlich Trails mit mittlerem Anspruch.

Eine gewisse Trittsicherheit sollte vorhanden sein.

Empfehlung Trainings-Kilometer:
• 30 – 40 km / Woche (mit mind. 200 Hm / Woche)
• Tempoempfehlung: 10 km < 60 min (flaches Gelände)
Anhaltspunkt der Tourendaten:
• 3 – 5 Tagesetappen
• 18 – 25 km / Tag
• 500 – 1000 Hm / Tag

KF_015.jpg

LEVEL 4 FÜSSE

Eine gute bis sehr gute Kraft und Ausdauer ist für dieses Level  empfohlen. Die Touren erstrecken sich von ca. 4 – 6 h pro Tag und erfordern Vorkenntnisse im Trailrunning. Die Etappen dringen in alpines Gelände vor. Trittsicherheit und teilweise Schwindelfreiheit sind für diese Touren Voraussetzung. Die Trails sind für Läufer*innen mit Trail-Erfahrung gut zu laufen. Streckenabschnitte sind teilweise technisch anspruchsvoll, können aber auch im Wandertempo durchquert werden. Erfahrung im alpinen Gelände wird empfohlen. Deine Knochen und Gelenke sollten An- und Abstiege mit 500 – 1000 Hm am Stück gewohnt sein bzw. Du solltest wissen, was solch ein Abstieg bedeutet. Alpine Trailrunning-Erfahrung muss nicht zwingend vorhanden sein. Alpine Wandererfahrung kann dies ersetzen.

Empfehlung Trainings-Kilometer:
• mind. 40 – 60 km / Woche mit Anstiegen
• Tempoempfehlung: 10 km < 55 min (flaches Gelände)
Anhaltspunkt der Tourendaten:
• 3 – 5 Tagesetappen
• 20 – 35 km / Tag
• 700 – 2000 Hm / Tag

PT level 5_1.jpg

LEVEL 5 FÜSSE

Ausdauer und Kondition sind mit LEVEL 4 vergleichbar. Die muskuläre Belastung durch lange An- und Abstiege (bis 1500 Hm am Stück), sowie die technische Komponente ist jedoch noch anspruchsvoller als bei Level 4. Die so  bezeichneten Reisen verlangen einschlägige Erfahrungen im Trailrunning sowie mentale Stärke und Durchhaltevermögen für Laufetappen über 6h in technisch anspruchsvollem Gelände.

Empfehlung Trainings-Kilometer:

• 50 – 70 km / Woche mit Anstiegen

• Tempoempfehlung: 10 km < 55 min (flaches Gelände)